Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie herzlich einladen zu unserem 13. Proktologischen Workshop.

Mittlerweile allgemein als Veranstaltungsformat etabliert und nach der ausgesprochen positiven Resonanz auf unsere letzte Veranstaltung soll auch dieser Workshop wieder als Hybrid-Veranstaltung stattfinden - Präsenz unter 2G-Bedingungen und parallel online als Live-Stream.

Die Themenwahl orientiert sich an unserer täglichen Praxis mit besonderem Fokus auf die Zufriedenheit unserer koloproktologischen Patienten:

Was ist evidenzbasiert bei der Behandlung von Hämorrhoiden, welche Komplikationen können bei der Stapler-Hämorrhoidopexie auftreten? Wie sieht die optimale Behandlung häufiger proktologischer Erkrankungen wie Analfisteln, Analvenenthrombosen und Sinus pilonidalis aus? Wie umgehen mit oft schwierig einzuordnenden und zu therapierenden Beschwerden wie dem chronischen Beckenbodenschmerz und dem Reizdarmsyndrom? Und nicht zuletzt noch ein Blick über den Tellerrand: Was leistet die Pathologie bei der Darmkrebsdiagnostik?

Nach wie vor bleibt die Proktologie ein vielfältiges, spannendes und in besonderem Maße interdisziplinäres Fach. Und so möchten wir zu diesem Workshop wieder ausdrücklich auch die gynäkologischen, urologischen, dermatologischen, internistischen und hausärztlichen Kolleginnen und Kollegen einladen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, auf neue spannende Vorträge und angeregte Diskussionen und hoffen, auch mit dieser Veranstaltung möglichst viele Anregungen für Ihre tägliche Arbeit liefern zu können.

Dr. Florian Giensch
Dr. Manfred Giensch
Dr. Katharina Steffani

Ort und Termin

Samstag, 8. Januar 2022, 9:00 - 14:00 Uhr
Privathotel Lindtner
Heimfelder Str. 123
21075 Hamburg


Anfahrtsbeschreibung

Organisation

MCE
Gabriele Sponholz
Tannenring 52, D-65207 Wiesbaden
Tel.: 0160 - 8459502
E-Mail: gs@mce.info

Veranstalter


Enddarmzentrum Hamburg-Harburg
Am Wall 1
21073 Hamburg
www.chirurgie-suederelbe.de

Wiss. Leitung

Dr. Florian Giensch, Dr. Manfred Giensch, Dr. Katharina Steffani
Bildrechte: © Privathotel Lindtner